Jazz auf Tegemis

Jazz auf Tegemis, von Jörg Rosenbauer.

In Jazz auf Tegemis spielt man einen Kapitän eines Raumfrachters, der auf Tegemis Zwischenstation macht und sich auf einen gemütlichen Abend in der lokalen Jazzbar freut.

Die Jazzband ist der Höhepunkt des Abends, besonders die hübsche Sängerin Sarina. Schnell wird klar, dass ein Backstage-Pass doch recht nützlich wäre. Nachdem aber keiner verfügbar ist, muss sich der Spieler andere Wege suchen. Hat er sein Ziel schließlich mit einigen Tricks erreicht, stellt er fest, dass Sarina ihn aus einem ganz speziellen Grund näher kennenlernen wollte.

Jazz auf Tegemis ist zu Recht der Gewinner des Textfire Grand Prix 2004. Die Szenerie ist mit viel Liebe um Detail (bis hin zu den Toiletten) konstruiert und die Charaktere (der Barkeeper Heinz, die Laberpflanze und Sarina) wirken lebendig und facettenreich. Die Texte sind humorvoll geschrieben und machen Lust auf mehr.

Jazz auf Tegemis hat genau die richtige Länge. Das Einzige, was mir negativ aufgefallen ist, ist die „Undo“-Funktion, die nur einen einzigen Zug rückgängig macht. Das hat mir das erste Durchspielen vermasselt, weil ich am Ende nur einen Zug zur Verfügung hatte, für die Lösung aber vier in Folge gebraucht hätte.

Mir persönlich hat Jazz auf Tegemis viel Spaß gemacht, obwohl es keine „klassische“ Science Fiction Story ist. Mein Fazit: gehört zu der Kategorie Geschichten, die man unbedingt gespielt haben sollte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.